zeit.de

ZEIT LEO Ausgabe 5/2021

Tricks für die Wildnis

Text: Katja Bosse; Illustration: Arnaud Aubry

Wie du einen Unterschlupf baust

Such einen dicken Hauptstock

1.

Such einen dicken Hauptstock, der etwa doppelt so lang ist, wie du groß bist.

2.

Lehn ihn schräg an einen Baum mit einer niedrigen Astgabel, sodass er stabil steht und nicht verrutschen kann.

Such etwa 30 kürzere dicke Stöcke und 30 dünnere Zweige

3.

Such etwa 30 kürzere dicke Stöcke und 30 dünnere Zweige. Die längsten von ihnen müssen vom Boden bis zur Astgabel reichen.

Lehn die dicken Stöcke schräg von links und rechts an den Hauptstock.

4.

Lehn die dicken Stöcke schräg von links und rechts an den Hauptstock. Dann füll die Zwischenräume mit den dünneren Ästen auf.

Deck dein Hüttendach mit reichlich Laub und Moos ab.

5.

Deck dein Hüttendach mit reichlich Laub und Moos ab. So bist du später in deinem Unterschlupf vor Regen geschützt und gut getarnt.

Krabbel durch den Eingang am Baumstamm rein

6.

Krabbel durch den Eingang am Baumstamm rein, und häng eine Regenjacke als Tür vor das Loch. Jetzt kannst du es dir gemütlich machen!

Zurück

Jetzt ZEIT LEO testen.

Spannende Geschichten, knifflige Rätsel und viele Ideen zum Selbermachen – das alles steckt in ZEIT LEO, dem bunten Magazin für Kinder ab 7 Jahren.

Jetzt testen!

 

© ZEIT LEO | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | +49 40 32 80 0 |