zeit.de

ZEIT LEO Ausgabe 6/2021

Tricks für die Wildnis

Text: Katja Bosse; Illustration: Arnaud Aubry

Wie du einen Kompass baust

Die Himmelsrichtung kannst du mit einer großen Nähnadel bestimmen.

1.

Die Himmelsrichtung kannst du mit einer großen Nähnadel bestimmen. Außerdem brauchst du dafür ein Schnitzmesser, ein Blatt und etwas Wasser.

2.

Jetzt lad die Nadel magnetisch auf. Das klappt, indem du mit der Messerklinge 50-mal in Richtung Spitze der Nadel streichst.

Leg die Nadel danach mittig auf dein Blatt und leg das Blatt so aufs Wasser

3.

Leg die Nadel danach mittig auf dein Blatt, und pass auf, dass sie nicht runterfällt.

4.

Such eine windgeschützte Pfütze, und leg das Blatt so aufs Wasser, dass es sich frei bewegen kann. Statt einer Pfütze kannst du auch eine Schüssel mit Wasser nehmen.

5.

Die Nadel wird sich mit dem Blatt nun so lange drehen, bis ihre Spitze nach Norden zeigt.

Zurück

ZEIT LEO testen!

Geschichten, Rätsel und Mitmach-Ideen - das alles steckt in ZEIT LEO, dem Magazin für Kinder ab 7 Jahren.
In der nächsten Ausgabe: Komm mit in die Burg. Erfahr, wie Kinder da früher gelebt haben und spiel ihre Spiele nach!

Jetzt testen!

 

© ZEIT LEO | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | +49 40 32 80 0 |