zeit.de

ZEIT LEO Ausgabe 5/2022

Der Draußen-Trick

Text: Katja Bosse; Illustration: Arnaud Aubry

Wie ihr ein Floß baut.

Wie ihr ein Floß baut

1.

Für ein Floß, das zwei Kinder trägt, braucht ihr: eine Einweg-Palette aus Holz, robuste Kunststoffschnur, ein Seil, zwei Paddel, vier bis sechs leere, verschließbare Kanister (vom Recyclinghof).
Wichtig: Wenn ihr zusammen 80 Kilogramm wiegt, braucht ihr Kanister von insgesamt 120 Litern: 80 Liter für euer Gewicht plus noch mal die Hälfte als Sicherheitspuffer.

2.

Legt die Palette mit der Oberseite nach unten in Ufernähe. Platziert die leeren, verschlossenen Kanister an den vier Ecken und in der Mitte.

Wie ihr ein Floß baut

3.

Bindet die Kanister mit der Schnur fest an die Palette. Sie sollen nicht verrutschen oder sich lösen können.

4.

Knotet das Seil seitlich an die Palette, damit ihr das Floß später an einem Steg vertäuen könnt.

5.

Dreht das Floß um, und tragt es zum Wasser. Schiebt es an einer Stelle hinein, an der ihr noch stehen könnt.

6.

Wenn es schwimmt, setzt euch vorsichtig drauf und paddelt los!

Zurück

ZEIT LEO testen!

Geschichten, Rätsel und Mitmach-Ideen - das alles steckt in ZEIT LEO, dem Magazin für Kinder ab 7 Jahren.

Jetzt testen!

 

© ZEIT LEO | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | +49 40 32 80 0 |