zeit.de

Lehrerpreis

der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg

 

Lehrerpreis  von der Stiftung Kinderland Baden-Württember

Der Lehrerpreis der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg wird 2020 zum zweiten Mal verliehen. Er richtet sich an Lehrkräfte, die in den Klassenstufen 3 bis 6 an Schulen in Baden-Württemberg unterrichten und würdigt besondere Leistungen und vorbildliches Engagement im Bereich BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung).

Dieser Lehrerpreis wird an Lehrkräfte verliehen, die sich in besonderem Maße im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung engagieren, also ihren SchülerInnen durch aktivierende Bildungsangebote den Stellenwert von sozialer, ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit vermitteln. Die Bildungsangebote der PreisträgerInnen lassen dabei eine interdisziplinäre Herangehensweise bei der Umsetzung der Leitperspektive BNE erkennen, fördern Aktivität und Partizipation, zeichnen sich durch Regelmäßigkeit aus und verändern dadurch Denken und Handeln der SchülerInnen. Dazu kooperieren sie mit KollegInnen und tragen zur Entwicklung ihrer Schule als nachhaltig arbeitende Bildungseinrichtung bei.

Der Lehrerpreis wird vergeben von:

Lehrerpreis  von der Stiftung Kinderland Baden-Württember

Mitmachen

1

Nominierung durch Schulleitung oder Kollegium

Schulleitungen und Kolleginnen und Kollegen können vorbildliche Lehrkräfte nominieren, die sich durch ein besonderes Engagement im Bereich BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) in den Klassenstufen 3 bis 6 aller Schulen in Baden-Württemberg auszeichnen.

2

Bewerbung der nominierten Lehrkräfte

Die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg geht auf die nominierten Lehrkräfte zu und bittet diese, sich am Bewerbungsverfahren für den Lehrerpreis der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg zu beteiligen.

3

Auswahlverfahren

Ein fachlich besetztes Expertengremium empfiehlt Lehrkräfte von drei Schulen für den Lehrerpreis der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg. Die Entscheidung der Stiftung Kinderland muss nicht begründet werden. Ein Rechtsanspruch auf Berücksichtigung einer Bewerbung besteht nicht.

www.lehrerpreis-bw.de

© ZEIT LEO | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | +49 40 32 80 0 |