zeit.de

Initiatoren

Engagement ZEIT Verlag

Kinder sind unsere Zukunft. Daher engagiert sich der ZEIT Verlag ganz bewusst für die Themen der jungen Zielgruppe: Seit 19 Jahren weckt der Bundesweite Vorlesetag mit mittlerweile über 500.000 engagierten Vorleserinnen und Zuhörern die Freude an Literatur und fördert die Lesekompetenz.

Der ZEIT LEO Weltretter Wettbewerb ergänzt dieses Engagement und legt den wichtigen Fokus auf eine Zukunft mit MINT und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Denn je früher Jungen und Mädchen mit MINT Spaß haben, desto weniger Berührungsängste haben sie später in den einzelnen Unterrichtsfächern und können so langfristig ihr Potenzial in den MINT-Disziplinen entfalten. Der Wettbewerb soll einen Anstoß geben, Probleme im eigenen Umfeld deutlicher wahrzunehmen, technische, naturwissenschaftliche und soziale Dimensionen im Alltag erfahrbar machen sowie den Teamgeist und die Kreativität fördern. Die reflektierte Auseinandersetzung mit MINT, Nachhaltigkeit und Inklusion durch das Erforschen im Rahmen des ZEIT LEO Weltretter Wettbewerbs ist ein kindgerechter Wert, den wir vielen jungen Menschen in Deutschland ermöglichen wollen.

www.zeit-verlagsgruppe.de

Methodenpartner

Prof. Dr. Mirjam Steffensky

Prof. Dr. Mirjam Steffensky ist seit 2020 Professorin für Didaktik der Chemie an der Universität Hamburg, davor war sie am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), der Universität Münster sowie der Leuphana Universität in Lüneburg tätig. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf naturwissenschaftlichen Bildungsprozessen von Kindern in der Kita und der Grundschule.

© ZEIT LEO | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | +49 40 32 80 0 |