zeit.de

ZEIT LEO Ausgabe 1/2020

Und, wie war das Buch?

»Ich würde die Wesen gern treffen.«

Richard, 9 Jahre,
hat Spukalarm in der Schokofabrik von Mascha Matysiak gelesen.

»Das Mädchen Klara zieht mit seiner Mutter in die Schokoladensiedlung. Die heißt so, weil es dort eine alte Schokoladenfabrik gibt. Eigentlich wird darin nicht mehr gearbeitet. Aber Klara sieht abends komische Lichter. Deshalb schleicht sie sich mit den Nachbarsjungen Matti und Theo heimlich rein. Im Keller der Fabrik lernen sie den Kobold Zuselwusel, den Feuerdämon Franz und den Geist Lila kennen. Ich würde diese Wesen auch gern mal treffen! Zuerst würde ich mich wahrscheinlich erschrecken. Aber die sind total lieb. Und sie können tolle Sachen: Zuselwusel stellt Zauberkekse her, und Franz kann Feuerbälle spucken. Damit versuchen sie eine Frau zu verscheuchen, die die Fabrik kaufen will. Das klingt zwar aufregend. Aber spannend wird es eigentlich erst am Ende. Vorher ist die Geschichte eher lustig und schön. In zwei Tagen hatte ich das Buch durchgelesen.«

Hummelburg, 168 Seiten, 12,99 Euro, ab 8 Jahren.*

*Alle Altersangaben sind Empfehlungen der ZEIT LEO-Redaktion.

 

Zurück

Jetzt ZEIT LEO testen.

Spannende Geschichten, knifflige Rätsel und viele Ideen zum Selbermachen – das alles steckt in ZEIT LEO, dem bunten Magazin für Kinder ab 8 Jahren.

Jetzt testen!

 

© ZEIT LEO | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | +49 40 32 80 0 |