zeit.de

ZEIT LEO Ausgabe 7/2019

Und, wie war das Buch?

»Die Wikinger sind ganz schön wild!«

Henri, 10 Jahre,
hat Halvdan, der Wikinger von Martin Widmark gelesen.

»Halvdan ist ein Wikingerjunge. Er lebt im Dorf Ostby. Eines Tages fordert der König von Westby, einem Dorf auf der anderen Seite des Flusses, den Häuptling von Ostby zum Wettkampf heraus. Halvdan darf mitkommen. Er findet allerdings heraus, dass das Team Westby mit miesen Tricks kämpft. Bevor er einschreiten kann, wird er zusammen mit der Königstochter Meia auf ein Schiff entführt. Die Wikinger sind ganz schön wild, es wird viel gekämpft und gerungen. Dadurch war das Buch schon von der ersten Seite an spannend. Die Kapitelnamen haben aber mehr versprochen, als wirklich passiert ist. Eins hieß zum Beispiel »Eine Axt im Schädel«, und ich frage mich: Wer hat die Axt denn abbekommen? Das stand da nicht. Schade fand ich auch, dass Halvdans Hund und der Schmied nur am Anfang vorkamen. Später hat man gar nichts mehr von ihnen gelesen.«

Ueberreuter Verlag, 128 Seiten, 11,95 Euro, ab 8 Jahren.*

*Alle Altersangaben sind Empfehlungen der ZEIT LEO-Redaktion.

 

Zurück

Jetzt ZEIT LEO testen.

Spannende Geschichten, knifflige Rätsel und viele Ideen zum Selbermachen – das alles steckt in ZEIT LEO, dem bunten Magazin für Kinder ab 8 Jahren.

Jetzt testen!

 

© ZEIT LEO | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | +49 40 32 80 0 |