zeit.de

ZEIT LEO Ausgabe 3/2019

Und, wie war das Buch?

»Die Geschichte ist so richtig verrückt.«

Mia, 10 Jahre,
hat Der Knäckebrotkrach von Bob Konrad gelesen.

»Soll man Butter auf die glatte oder auf die rubbelige Seite vom Knäckebrot streichen? über diese Frage streiten erst nur die Großeltern von Mayo und Super – so heißen die beiden Kinder im Buch. Später fetzt sich aber die ganze Verwandtschaft: Omas, Tanten und Cousinen kämpfen gegen Opas, Onkel und kleine Brüder. Sie bewerfen sich mit Wasserbomben und bauen eine riesige Gemüseschleuder. Die Geschichte ist so richtig verrückt. So viel Chaos kann es im normalen Leben gar nicht geben! Schon die Namen find ich total lustig: Es gibt zum Beispiel einen Onkel Zackzack und eine Tante Pümpel. Den Bildern hab ich sofort angesehen, dass sie von derselben Zeichnerin wie bei »Mein Lotta-Leben« sind. Mein Bruder findet sie genauso witzig wie ich. Er ist fünf und hat nicht lockergelassen, bis ich das Buch noch ein zweites Mal – mit ihm zusammen – gelesen hab.«

Arena Verlag, 96 Seiten, 12 Euro, ab 8 Jahren.*

*Alle Altersangaben sind Empfehlungen der ZEIT LEO-Redaktion.

 

Zurück

Jetzt ZEIT LEO testen.

Spannende Geschichten, knifflige Rätsel und viele Ideen zum Selbermachen – das alles steckt in ZEIT LEO, dem bunten Magazin für Kinder ab 8 Jahren.

Jetzt testen!

 

© ZEIT LEO | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG | +49 40 32 80 0 |